Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kulturelle Teilhabe spricht viele Sprachen

Februar 22 @ 10:00 - 15:00

Eine Veranstaltung in Kooperation von moveGLOBAL e.V. – Berliner Verband für migrantisch-diasporische Organisationen, dem Mitglied des Bundesverbands Netzwerke von Migrantenorganisationen e.V. (BV NeMO) und der Stiftung Topographie des Terrors anlässlich des Internationalen Tages der Muttersprache 2020.

10:00 Begrüßung
Murat Akan, Outreach, Topographie des Terrors
Maimouna Ouattara, moveGLOBAL e.V. – Berliner Verband migrantischer diasporischer Organisationen
10:15 Vortrag: „Mehrsprachigkeit als Motor der Partizipation“
Marita Orbegoso Alvarez, AG Mehrsprachigkeit Pankow-Leiterin Projektleiterin Migra Up
10:30 Vortrag: „Mehrsprachigkeit und Mehrkulturalität in Bildungsprozessen“
Mohcine Ait Ramdan, M.A., Ludwigs-Maximilian-Universität, Institut für Deutsch als Fremdsprache (DaF) und Institut für Grundschulpädagogik
11:00 Fachgespräch
Es diskutieren: Marita Orbegoso Alvarez und Mohcine Ait Ramdan
Moderation: Maimouna Ouattara
11:40 Pause
12:00 Start der Führungen (60 Minuten): Gruppen 1 und 2
Gruppe 1 (Englisch), Stefanie Nathow
Gruppe 2 (Polnisch), Sebastian Gerhardt
12:15 Start der Führungen (60 Minuten): Gruppen 3, 4 und 5
Gruppe 3 (Französisch), Adam Schonfeld
Gruppe 4 (Russisch), Ivan Kulnev
Gruppe 5 (Leichte Sprache), Mario Herschel
13:15 Pause (Snacks und Getränke werden bereitgestellt)
13:45 Podiumsdiskussion: „Mehrsprachigkeit in der historisch-politischen Bildungsarbeit an NS-Gedenkstätten und Dokumentationszentren“
Es diskutieren die Referent*innen Sebastian Gerhardt, Mario Herschel, Ivan Kulnev, Stefanie Nathow und Adam Schonfeld
Moderation: Sarah Rehberg, Stiftung Topographie des Terrors
14:45 Zusammenfassung und Ausblick
15:00 Ende

Den Flyer zur Veranstaltung gibt es hier zum Download. 

Anmeldungen bitte unter: akan@topographie.de
Vorträge in deutscher Sprache;
TN ab 14 Jahren

Details

Datum:
Februar 22
Zeit:
10:00 - 15:00

Veranstaltungsort

Topographie des Terrors