Neues Hauptstadtbüro in Berlin Neukölln

  • 0
  • 16. Januar 2017

Der Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen hat sein Hauptstadtbüro in Berlin eröffnet. Der neue Standort ermöglicht uns durch die Nähe zu Bundesorganisationen und Medienvertretern eine nachhaltige Vernetzung innerhalb des politischen Berlins.

Das Büro befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Kindl-Brauerei in Neukölln – einem Stadtteil mit Bürgern aus 160 verschiedenen Nationen. Ausgehend von diesem interkulturellen Umfeld und den kurzen Wegen zu politischen Entscheidungsträgern wollen wir die Potentiale optimal für unser wachsendes Netzwerk nutzen.