Lokale Verbünde von Migrantenorganisation

In vielen Kommunen und Regionen schließen sich Migrantenorganisationen zu lokalen Netzwerken (auch Verbünde) zusammen und bekennen sich zu einem herkunfts- und kulturübergreifenden, säkularen, parteipolitisch neutralen, demokratischen Zusammenarbeiten. Damit schaffen sie einen modernen und neuen Typus von migrantischer Organisation, um für die sozio-kulturellen Belange von Menschen mit und auch ohne Migrationsgeschichte vor Ort tätig zu werden.

Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen

Im Bundesverband haben sich bis heute mehr als 530 Migrantenorganisationen in 14 Städten zu herkunfts-und kulturübergreifenden sowie säkularen Verbünden zusammengeschlossen.

Der Bundesverband bietet seinen Mitgliedern eine Plattform des Austausches und der bundesweiten Vernetzung, sowie Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen. Er vertritt die Interessen der lokalen Netzwerke von Migrantenorganisationen auf Bundesebene und setzt sich für mehr Mitsprache und Teilhabe migrantischer Perspektiven ein. Als Bundesverband ist er auch Ansprechpartner für Politik und Zivilgesellschaft sowie Berater bei Fragen zu Integrationspolitik, Teilhabe, Entwicklungspolitik und Anti-Rassismus.

530
Migrantenorganisationen
14
Verbünde
8
Bundesländer

Treffen im Kanzleramt zur Integration Geflüchteter: BV NeMO stellt samo.fa vor und kritisiert negative Sicht auf Migration

| Allgemein | Keine Kommentare

Die stellvertretende BV NeMO-Vorsitzende Elizabeth Beloe hat gestern (23. Oktober 2018) beim Treffen der Spitzenverbände in der Flüchtlingsarbeit mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Bundeskanzleramt die Erfahrungen aus dem bundesweiten…

Eine starke Stimme aus NRW: Landesverband stellt sich vor

| Allgemein | Keine Kommentare

Düsseldorf, 18. Oktober 2018. In Nordrhein-Westfalen haben sich mehr als 160 Migrantenorganisationen aus lokalen Verbünden in sieben Städten zum Landesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen zusammengeschlossen. Bei der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 18….

Migration braucht positive Vorbilder: Migrantenorganisationen im Gespräch mit Bundespräsident Frank-Walter-Steinmeier

| Allgemein | Keine Kommentare

Am Montag, dem 8. Oktober 2018, haben sich die NeMO-Vorstandsvorsitzenden Dr. Ümit Koşan und Elizabeth Beloe zusammen mit anderen Vertreter*innen migrantischer Dachverbände zu Gesprächen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier getroffen, um…

Bundeskonferenz 2018 am 6. und 7. Oktober in Potsdam

| Allgemein, Pressemitteilung | Keine Kommentare

Vertreter*innen lokaler Verbünde von Migrantenorganisationen aus ganz Deutschland denken Stadtgesellschaft neu Bundeskonferenz 2018 des Bundesverbands Netzwerke von Migrantenorganisationen am 6. und 7. Oktober in Potsdam Berlin, 2. Oktober 2018. Am…

Bundeskonferenz 2018 am 6. und 7. Oktober in Potsdam

| Allgemein, Pressemitteilung | Keine Kommentare

Vertreter*innen lokaler Verbünde von Migrantenorganisationen aus ganz Deutschland denken Stadtgesellschaft neu Bundeskonferenz 2018 des Bundesverbands Netzwerke von Migrantenorganisationen am 6. und 7. Oktober in Potsdam Berlin, 2. Oktober 2018. Am…

In NRW entsteht ein Landesverband der Netzwerke von Migrantenorganisationen

| Allgemein, NEMO Projekt, Pressemitteilung | Keine Kommentare

PRESSEMITTEILUNG In NRW entsteht ein Landesverband der Netzwerke von Migrantenorganisationen Am Mittwoch, 18. April 2018, haben die sieben nordrhein-westfälischen Dachverbände von lokalen Migrantenorganisationen entschieden, einen gemeinsamen Landesverband zu gründen. „Der…

Viel Interesse an künstlerischer Auseinandersetzung mit Vielfalt

| Allgemein, NEMO Projekt, Pressemitteilung | Keine Kommentare

Mehr als 50 Bildungsbündnisse bewerben sich mit interkulturellen Projekten im neuen Förderprogramm „InterKulturMachtKunst – KunstMachtInterKultur“ des Bundesverbandes Netzwerke von Migrantenorgansationen e.V. (NeMO) Das im Januar gestartete neue Kultur-Projekt des Bundesverbandes…

Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen am Tag des Flüchtlings 2017: „Sie werden die Zukunft unseres Landes mitgestalten“

| Allgemein, Pressemitteilung | Keine Kommentare
Zum Tag des Flüchtlings am Freitag, 29. September 2017, appelliert Dr. Ümit Koşan, Vorstand des Bundesverbandes Netzwerke von Migrantenorganisationen (NeMO) an die Bundespolitik, Geflüchteten in Deutschland eine lebenswürdige Perspektive zu...

„Was bin ich – das bin ich – Ich bin viele!“ Buchlesung und Diskussion

Dezember 14 @ 18:00 - 20:30

Am Freitag, 14. 12. 2018, lädt der Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen e.V. (BV NeMO) zusammen mit dem Verbund sozial-kultureller Migrantenorganisationen in Dortmund e.V. (VMDO) zur Lesung mit Diskussion „Was bin…

 

Alle Veranstaltungen anzeigen